Injektionen an einem unserer Standorte

Eine häufig gestellte Frage ist oft: Sehe ich weiterhin natürlich aus? Die Fähigkeiten des Arztes und die Art der Injektionen spielen dabei eine große Rolle. Menschen, die weniger vertraut mit kosmetischen Behandlungen sind, könnten Bedenken haben. Es gibt jedoch viel mehr Menschen, als Sie denken, bei denen nicht erkennbar ist, dass sie behandelt wurden. Genau das Ergebnis, was wir erzielen wollen – und werden...

Fillers werden von fachspezifischen Heilpraktikerinnen durchgeführt. Die Behandlungen werden sorgfältig durchgeführt, damit Gesichtszüge so wenig wie möglich verändert werden. Nach dem Motto: "Weniger ist mehr." Wir möchten das Ergebnis so natürlich wie möglich halten, wenn Sie mit Injektionen behandelt werden. Unsere Heilpraktikerin bespricht während eines Einführungsgesprächs die Möglichkeiten der Behandlung. Anhand der möglichen Optionen sowie Ihrer Wünsche wird ein persönlicher Behandlungsplan erstellt. Die Injektion an sich ist nahezu schmerzlos. In schmerzempfindlichen Zonen wird der Bereich zudem betäubt. Eine Behandlung dauert je nach Wunsch zwischen 15 und 30 Minuten.

Injektionen sind sicher, wenn sie von einer erfahrenen und kompetenten kosmetischen Heilpraktikerin oder Arzt gesetzt werden. Die Heilpraktikerinnen bei MyDerma sind kosmetisch ausgebildet und erfahren im Setzen von Injektionen.

Wann empfehlen wir Injektionen?

Unser Gesicht altert auf verschiedene Weisen. Einfach ausgedrückt: Jeder Teil des Gesichts schrumpft – außer unserer Haut. Mit zunehmendem Alter nimmt unsere Knochenmasse allmählich ab, wodurch unser Gesicht kleiner wird. Gleichzeitig verlieren wir die jugendlichen Fettdepots unter der Haut, die sich durch die Schwerkraft nach unten bewegen. Dieser Prozess beginnt in etwa nach unserem 25. Lebensjahr. Wenn Sie frühzeitig mit Injektionsbehandlungen beginnen, können Sie die Bildung tiefer Falten verhindern.

Die Haut folgt jedoch nicht dem Schrumpfen; sie neigt eher dazu, sich auszudehnen und an Elastizität zu verlieren. Nach unserem 25. Lebensjahr nimmt die Menge an Kollagen und Elastin in unserer Haut ab. Jene Proteine, die für die Festigkeit der Haut sorgen. Das Schrumpfen des Gesichts und die Ausdehnung unserer Haut können mit einem Zelt verglichen werden, das wackelt, weil die Zeltstangen kürzer werden. Dies führt zu erschlaffter Haut mit feinen und manchmal tiefen Falten. Wir sehen dies an Krähenfüßen, hängenden Mundwinkeln, Wellen auf unserer Stirn oder einer "Barcode"-Reihe von Falten auf unserer Oberlippe.

Warum entscheiden sich Menschen für Injektionen?

Injektionen behandeln die Anzeichen des Alterns und bringen auf einfache Weise unser jüngeres Aussehen zurück. Viele Menschen haben Schwierigkeiten damit, älter auszusehen, als sie sich fühlen. Das Altern ist im Gesicht, an den Händen und im Dekolleté am schnellsten sichtbar. Viele Menschen suchen hier nach einer schnellen und sicheren Lösung.

Wir sorgen dafür, dass Ihr Gesicht auf natürliche Weise verjüngt wird. Dynamische Falten verleihen unserem Gesicht Ausdruck, und es ist daher wichtig, eine maßgeschneiderte Beratung und Behandlung zu erhalten. Injektionen werden neben kosmetischen Zwecken auch in der medizinischen Welt eingesetzt.

Was sind Injektionen?

Für die Verjüngung der Haut ist es wichtig, die Haut gut zu pflegen. Unsere Hauttherapeutinnen können Ihnen dabei mit persönlichen Produktempfehlungen sowie den Behandlungen mit einem fraktionierten Laser oder medizinischen Peelings helfen. Dies trägt dazu bei, dass die Haut mehr Kollagen und Elastin produziert, wodurch der Alterungsprozess verlangsamt oder manchmal sogar umgekehrt wird. Im Laufe der Zeit setzt der natürliche Alterungsprozess jedoch weiter fort. Durch die Mimik im Gesicht und den Abbau von Fettpolstern entstehen neue Falten. Hier können Injektionen eine ideale Ergänzung sein.

Injectables Antwerpen

Vorteile und Nachteile von Injektionen?

Vorteile:

  • Kein Sicherheitsrisiko
  • Unmittelbares Ergebnis
  • Kurze Behandlungszeit
  • Keine Ausfallzeit
  • Nicht chirurgisch
  • Anti-Aging
  • Hat eine präventive Wirkung

Nachteile:

  • Blutergüsse, Schwellungen
  • Wiederholung erforderlich
  • Kurzzeitige Empfindlichkeit im behandelten Bereich

Botox Behandeling Botuline Toxine En Fillers Cosmetique Totale (1)

Welche Arten von A-Marken für Fillers werden verwendet?

Unsere kosmetischen Ärzte verwenden A-Marken für Fillers, wie zum Beispiel:

Profhilo Anti Aging Behandeling

Kosten der Injektion

Die Kosten einer Injektionsbehandlung können variieren. Der Preis hängt vom verwendeten Markenprodukt sowie der Menge an Filler ab, die verwendet wird. Eine Beratung bei unseren Heilpraktikerinnen ist immer kostenlos.

FAQ

Filler bestehen aus körpereigenem Hyaluronsäure. Diese Substanz sorgt dafür, dass die abnehmenden Fettgewebe wieder aufgefüllt werden, wodurch das jugendliche Gesichtsprofil wiederhergestellt wird. Filler werden häufig verwendet, um tiefliegende Augenringe aufzufüllen oder die Wangenknochen zu betonen, sodass Volumen und die Fülle eines jugendlichen Gesichts zurückkehren. Auch diese Injektionen werden von erfahrenen Heilpraktikerinnen bei uns durchgeführt.

Bei der Verwendung von natürlichen Fillern bleibt das Ergebnis in der Regel etwa ein Jahr bestehen. Durch eine Wiederholung nach sechs bis neun Monaten kann die Wirkung verlängert werden.

Injektionen sind sicher, wenn sie von einer erfahrenen und kompetenten Heilpraktikerinnen oder Ärzten durchgeführt werden. Unsere Spezialisten sind kosmetisch ausgebildet und haben Erfahrung in der Durchführung von Injektionen. Darüber hinaus basieren die von uns verwendeten Injektionsmittel auf natürlichen und abbaubaren Substanzen, um Komplikationen zu vermeiden.

JETZT BUCHEN