Beste Laser-Haarentfernung
Vereinbaren Sie eine kostenlose Beratung

Unter Laser-Haarentfernung versteht man die dauerhafte Entfernung unerwünschten Haarwuchses durch Laserbehandlungen. Bei MyDerma arbeiten wir mit verschiedenen Lasern wie Alexandritlaser, Diodenlaser und Nd:Yag-Laser. Alle unsere Laser verfügen über das FDA-Gütezeichen und sind daher qualitativ hochwertig. Doch wie genau funktioniert die Laser-Haarentfernung?

Laser gibt es in verschiedenen Formen und Größen. Ein Laser funktioniert wie eine Art Scanner. Wir bewegen den Behandlungskopf über die Hautstelle, wo sich die Haare befinden, und geben Impulse ab. Der Laserstrahl wird durch das Haar zum Haarfollikel geführt und zerstört diesen Haarfollikel. Danach können hier keine neuen Haare mehr wachsen. Da sich Haare in unterschiedlichen Wachstumsphasen befinden, können wir nie alle Haare auf einmal in einer Behandlung entfernen. Die Haare werden pro Behandlung etwa um zehn bis fünfzehn Prozent reduziert und im Durchschnitt sind sechs bis zehn Behandlungen erforderlich, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Die Behandlungen finden optimalerweise alle sechs bis acht Wochen statt. Durch die Laserbehandlung werden die Haarfollikel dauerhaft geschädigt, sodass das Haar nicht mehr nachwächst. Der Laser ist bei dunklem Haar am wirksamsten, da es die meisten Pigmente enthält. Dieses Pigment sorgt dafür, dass der Laserstrahl in den Follikel geleitet wird. Aufgrund von hormonellen Schwankungen in unserem Körper kann es manchmal vorkommen, dass zum Beispiel nach einer Behandlung ein plötzlicher Schub des Haarwachstums stattfindet. Dieser Fall tritt allerdings relativ selten auf und ist sehr individuell.

Preise für die Laser-Haarentfernung

Preise für die Laser-Haarentfernung

Ist Ihre Wunschkombination nicht aufgeführt? Gerne erstellen unsere Hauttherapeutinnen ein maßgeschneidertes Paket nach Ihren Wünschen. 

Behandlung

Einzelbehandlung

MEGA DEAL
Paket 8 Behandlungen

Achseln

 65 €

56,88 €

Kombi Achseln + Bikinirand

119 €

104,13 €
 

Kombi Achseln + Intim Komplett

199 €

174,13 €

Unterschenkel

139 €

121,63 €

Oberarme

109 €

95,38 €

Beine

239 €

209,13 €

Rücken

169 €

147,88 €

Oberlippe

65 €

39,38 €


Klicken Sie auf die Preise für Laser-Haarentfernung, um eine vollständige Übersicht der Laserhaarentfernung zu erhalten.

Laser-Haarentfernung
Die beste Methode gegen unerwünschtes Haar

Jede Laserbehandlung zur dauerhaften Haarentfernung ist von Person zu Person unterschiedlich und hängt von der Haarfarbe, der Haardicke, dem Hauttyp und dem Behandlungsbereich ab. Unsere sichere und effektive Haarentfernung ist absolut maßgeschneidert. Unsere Hauttherapeutinnen arbeiten mit modernsten Geräten und verschiedenen Methoden, sodass eine dauerhafte Haarentfernung auch bei gebräunter bis sehr dunkler Haut sowie bei grauen oder blonden Haaren möglich ist. Darüber hinaus nutzen unsere neuesten Laser leistungsstarke Kühlsysteme, sodass die Laserbehandlung auch für Sie zu einem angenehmen Erlebnis wird.

Die effektivste Methode, unerwünschte Haare dauerhaft zu entfernen, ist die Laser-Haarentfernung. Im Vergleich zu einer IPL-Behandlung strahlt der Laser einen viel fokussierteren, kraftvolleren Laserstrahl aus, der die Haarfollikel effektiv zerstört. Bei der IPL-Haarentfernung wird der Lichtstrahl stärker gestreut, wodurch er weniger stark ist. Daher sind bei einer IPL-Behandlung in der Regel mehr Behandlungen erforderlich, um den gewünschten Effekt zu erzielen.

Jetzt buchen
Laser Haarenfernung Die Beste Laserbehandlung

Dauerhafte Haarentfernung
bei MyDerma

Unsere Hauttherapeutinnen sind auf die Behandlung von unerwünschtem Haarwuchs spezialisiert und bieten Ihnen stets die beste Pflege für Ihre Haut. Deshalb wird stets vor der Laser-Haarentfernung ein persönlicher Behandlungsplan nach Ihren Wünschen erstellt.

Bei dem kostenlosen und unverbindlichen Beratungsgespräch besprechen Sie mit unseren Hauttherapeutinnen, welche Bereiche Sie lasern lassen möchten. Häufige Behandlungsbereiche sind Oberlippe , Achselhöhlen, Bikinizone, Intimbereich, Gesicht und bei Männern der Rücken- und Bartbereich. Anschließend erklärt Ihnen die Hauttherapeutin alles über die Behandlung und unsere Laser. Wichtig ist auch zu wissen, ob Sie bestimmte Medikamente einnehmen und ob Sie beispielsweise schwanger sind oder stillen.

Wenn alles besprochen ist, können Sie mit der Laserbehandlung beginnen. Die Dauer der Laser-Haarentfernung ist abhängig von der Größe der zu behandelnden Fläche. Wenn beispielsweise Ihr Gesicht oder Ihr Hals behandelt werden, dauert das ca. zehn bis fünfzehn Minuten. Wenn Sie Ihre gesamten Beine oder Ihren Rücken lasern lassen, dauert es etwa 30 bis 60 Minuten. Die Behandlung ist nahezu schmerzfrei, da während der Behandlung Kühlung eingesetzt wird.

Für die dauerhafte Haarentfernung sind im Durchschnitt sechs bis zehn Behandlungen erforderlich. Mit jeder Behandlung werden Sie feststellen, dass immer weniger Haare nachwachsen. Die Laser-Haarentfernung bieten wir in allen MyDerma-Filialen an.

IPL-Haarentfernung
gegen unerwünschten Haarwuchs

Wir werden oft gefragt, was der Unterschied zwischen IPL-Haarentfernung und Lasertherapie ist. Schließlich gibt es viele Praxen, die günstige Laserbehandlungen anbieten. Doch worauf sollte man achten? Intensiv gepulstes Licht (IPL) hat eine andere Wirkung als ein Laser.

IPL arbeitet mit Lichtstrahlen. Man kann das mit einer Taschenlampe vergleichen. Das vom Strahl ausgehende Licht wird gestreut und breitet sich aus. Dadurch wird eine große Oberfläche erreicht, jedoch mit weniger Energie. Darüber hinaus können aus dem Handstück Lichtstrahlen unterschiedlicher Wellenlänge austreten. Diese Technik kann verwendet werden, wenn eine große Oberfläche erwärmt werden soll , beispielsweise zur Hautverjüngung. Wenn Sie jedoch Haare entfernen wollen, müssen Sie einen Haarfollikel zerstören. Dieser Haarfollikel ist sehr klein und wird durch IPL geschädigt, aber nicht vollständig zerstört. Dadurch bleiben die Haare am Leben und können nachwachsen.

Bei der Lasertherapie werden Laserstrahlen eingesetzt. Die Laserstrahlen treten in einer geraden Linie aus dem Handstück aus und haben alle dieselbe Wellenlänge. Dadurch entsteht ein sehr fokussierter, leistungsstarker Laserstrahl mit viel Energie. Dies ist perfekt, um einen kleinen Haarfollikel aufzuspüren und zu zerstören. Der Lichtstrahl dringt direkt in die Haut ein und zerstört genau dort, wo er wirkt, ohne das umliegende Gewebe zu beeinträchtigen. Beides sind daher gute Behandlungsoptionen. Allerdings ist es wichtig, dass der Behandler über die nötige Kompetenz bei der Auswahl der richtigen Geräte für die jeweilige Indikation verfügt.

Laser-Haarentfernung
auch für Männer

Heutzutage entscheiden sich auch Männer zunehmend für glatte Haut. Kein Ärger mehr mit täglichem Rasieren und immer weiche, glatte Haut ohne Rasurbrand. Der Trend zur dauerhaften Haarentfernung bei Männern hält an. In der Praxis sehen wir, dass sich immer mehr Männer aus hygienischen Gründen für die Laser-Haarentfernung entscheiden – oder weil sie diese einfach attraktiver finden. Auch bei vielen Sportarten oder Berufen sind weniger Haare praktischer und ästhetischer. Insbesondere die dauerhafte Haarentfernung am Bauch, am Rücken und im Gesicht sind gängige Behandlungen. Glatte, haarfreie Haut an den Achseln oder im Bartbereich ist ebenfalls sehr gefragt.

Manchmal gibt es aber auch medizinische Gründe, warum sich Männer für die Laser-Haarentfernung entscheiden. Möglicherweise leiden Sie unter eingewachsenen Haaren, die schmerzhafte Entzündungen verursachen können. Ein Hausarzt oder Dermatologe kann Ihnen dann zu einer Laser-Haarentfernung raten. Es ist wichtig, dass Sie dies von spezialisierten Hauttherapeutinnen durchführen lassen, damit Sie die beste Pflege und Behandlung für Ihre Haut erhalten.

Laser Haarentfernung Für Männer

Laser
für jeden Haartyp

Da wir bei MyDerma verschiedene Lasertypen verwenden, können wir sowohl helle als auch dunkle Haut gut behandeln. Auch wenn sich die Hautfarbe beispielsweise im Sommer ändert, können wir die Laser-Haarentfernung durchführen. So können wir mit dem Diodenlaser und dem Alexandrit-Laser tolle Ergebnisse auf heller Haut erzielen, während der Nd:YAG-Laser sehr gut für dunkle Haut geeignet ist. Neue Techniken werden schnell entwickelt und wir bei MyDerma stellen sicher, dass wir immer die neuesten Behandlungsmethoden anwenden können. Da wir mit den modernsten Lasern arbeiten, sind selbst dünne Haare oder Flaumhaare kein Problem mehr. Der Wunsch nach einer glatten Haut ohne unerwünschte Haare ist somit für jeden erfüllbar!

Die Behandlung roter und heller Haare (wie blondes oder graues Haar) ist mit der Lasertechnik manchmal etwas schwieriger. Dies liegt daran, dass das Haar im Gegensatz zu schwarzem oder braunem Haar wenig oder gar keine Pigmente enthält und der Laser diese Haare daher nicht leicht erkennt. Früher wirkte die Behandlung am besten bei heller Haut mit dunklem Haar. Deshalb denken viele Menschen mit blonden oder grauen Haaren, dass sie für eine Laser-Haarentfernung gar nicht geeignet seien. Glücklicherweise bieten wir bei MyDerma auch für diese Haartypen Behandlungen zur Gesichtshaarentfernung an, die ebenfalls sehr effektiv sind. Auf diese Weise können wir die allermeisten Haartypen behandeln!

Wenn Sie sich für uns entscheiden, wählen Sie:

✓ Die besten medizinischen Laser und Peelings für schnelle Ergebnisse
✓ Erfahrene Hauttherapeutinnen
✓ 10+ Standorte in den Deutschland
✓ Kostenlose und unverbindliche Erstberatung

Wie funktioniert
eine dauerhafte Haarentfernung ?

Schritt 1: Kostenlose und unverbindliche Beratung

Zunächst findet ein kostenloses Beratungsgespräch statt, bei dem die Hauttherapeutinnen beurteilt, wie die Haut behandelt wird und welches Gerät am besten geeignet ist. Die Hauttherapeutinnen erklärt Ihnen auch die Behandlung und was Sie erwartet.

Schritt 2: Die Behandlung

Der zweite Schritt ist die Behandlung selbst. Vor jeder Behandlung muss die Haut gründlich rasiert sein. Das Gefühl während der Behandlung ist ein leichtes Pieksen, das nahezu schmerzlos ist.

Während und nach der Behandlung können Rötungen, sowie (leichte) Schwellungen der Haut entstehen, insbesondere im Bereich der Haarfollikel (leichte Bläschen-Bildung im Bereich der Follikel). Dies ist ausdrücklich erwünscht und ein Zeichen für die Einleitung der Regenerationsmechanismen der Haut. Beides klingt je nach Empfindlichkeit der Haut innerhalb von wenigen Stunden bis Tagen nach der Anwendung vollständig ab.

Entscheidend für die Reduktion unerwünschter Nebenwirkungen und ein ideales Ergebnis ist ein fachgerechter Umgang mit der behandelten Haut:

  • für sieben bis 14 Tage vor und nach der Behandlung keine ungeschützte Sonneneinstrahlung im Behandlungsgebiet
  • für mind. 14 Tage vor und nach der Behandlung kein Solarium und kein Sonnenbaden
  • bei sonnenexponierten Arealen (z. B. Gesicht) 14 Tage vor und nach der Behandlung einen Sonnenschutz mit LSF 50 nutzen
  • für mind. sieben Tage vor und nach der Behandlung keinen Selbstbräuner verwenden

 

Schritt 3: Nachsorge und Anschlussbehandlungen

Nach der Behandlung empfehlen wir, die Sonne einige Tage lang zu meiden und sich gut mit einem Lichtschutzfaktor zu schützen. Die nächste Behandlung erfolgt nach ca. sechs Wochen.

FAQ

Der beste Laser ist der Laser, der am besten zu Ihrem Haut- und Haartyp passt. Wir haben IPL, Alexandrit, Diode und Nd:Yag. Alle unsere Laser verfügen über das strenge FDA-Qualitätszeichen. So haben wir immer den Laser, der am besten zu Ihnen passt.

Bei der Laserbehandlung werden die Haarfollikel durch Lichtimpulse zerstört. Dies ist ein sehr präziser Vorgang, bei dem , der Lichtimpuls (Hier muss noch einmal “Lichtimpuls” stehen statt Puls. Denn “Puls” als einzelnd stehendes Wort hat eine andere Bedeutung.) durch das Pigment in den Haaren gesteuert wird. Es werden keine weiteren Hautstrukturen geschädigt.

Bei jungen Menschen befindet sich der Körper noch in der Entwicklung. Der Körper produziert in der Pubertät viele Hormone, durch die nach einer Laserbehandlung neue Haare entstehen können. Um Enttäuschungen oder gar fehlgeschlagene Behandlungen zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, mit der Laserbehandlung erst ab dem 18. Lebensjahr zu beginnen .

 

Dies ist von Person zu Person unterschiedlich und abhängig von den jeweiligen genetischen Voraussetzungenn. So lassen sich zum Beispiel dunkle Haare auf heller Haut am effektivsten entfernen. Im Durchschnitt sind für eine dauerhafte Haarentfernung sechs bis zehn Behandlungen notwendig.

Eine dauerhafte Haarentfernung ist bei MyDerma ab 39 € pro Einzelbehandlung möglich. Der Preis richtet sich nach der Stelle, an der die Haare entfernt werden sollen. Um es für Sie besonders einfach und günstig zu machen, haben wir verschiedene Aktionspakete für Sie im Angebot.

Im Durchschnitt benötigen Menschen zwischen sechs bis zehn Behandlungen. Dies hängt von Ihrem Haut- und Haartyp ab. Unsere Hautexpertinnen besprechen vorab in einem kostenlosen Beratungsgespräch mit Ihnen, wie viele Behandlungen Sie benötigen.

Während der Schwangerschaft empfehlen wir keine Laser-Haarentfernung. Es ist nicht ausreichend bekannt, welche Folgen es für ein ungeborenes Kind hat. Außerdem sind Sie während der Schwangerschaft empfindlicher.

Die Laser-Haarentfernung kann Ihre Haut empfindlicher gegenüber der Sonne machen, wodurch sich das Risiko von Sonnenbrand und Hyperpigmentierung erhöhen kann. In diesem Fall wird es schwieriger die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Wir empfehlen, während der Laser-Haarentfernungsbehandlungen die Sonneneinstrahlung (oder das Solarium) zu vermeiden und die behandelte Haut mit einem Sonnenschutzfaktor LSF 50 einzucremen. Mit dem richtigen Schutz können Sie jedoch auch im Sommer behandelt werden.

Es ist ratsam, etwa sechs Wochen vor der Laserbehandlung mit dem Wachsen und/oder Zupfen der Haare aufzuhören. Anschließend stellen Sie sicher, dass die Haare im Haarfollikel vollständig ausgewachsen sind. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, müssen Sie genügend Haare haben, damit das Licht den Haarfollikel bestmöglich erreichen kann.

Für eine wirksame Behandlung sollten Sie sich vor der Behandlung rasieren. Das Haar muss kurz genug sein, um das Laserlicht richtig zur Haarwurzel zu übertragen, damit es ausreichend Energie erhält und somit erhitzt wird. Wenn die Haare zu kurz sind (oder wie beim Wachsen entfernt werden), hat der Laser nichts, durch das er sich führen kann. Unsere Hauttherapeutinnen erklären Ihnen in einem kostenlosen Beratungsgespräch alle Einzelheiten.

Die Laser-Haarentfernung ist – korrekt von einer ausgebildeten Hautexpertinnen durchgeführt – eine zuverlässige und sichere Variante der dauerhaften Haarentfernung.
Hinweis: Nach der Laserbehandlung können dennoch Rötungen, Schwellungen und Wärme auftreten. Diese Hautreaktionen sind in der Regel von kurzer Dauer und heilen vollständig ab.

Ja, bei MyDerma halten wir uns strikt an die Richtlinien zur Haarentfernung. Damit können wir gewährleistendass unsere Behandlungen sicher und wirksam sind. Wir legen Wert auf die Gesundheit und Zufriedenheit unserer Kunden und ergreifen daher alle notwendigen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass unsere Haarentfernungsbehandlungen den geltenden Richtlinien entsprechen. Lesen Sie hier mehr über die Richtlinien.

Bei der Laser-Haarentfernung im Schambereich – auch Schamhaarentfernung genannt – werden fortschrittliche Lasergeräte verwendet, um unerwünschte Haare in diesem Bereich dauerhaft zu entfernen. Es ist eine sichere und wirksame Methode, durch die langanhaltende Ergebnisse erzielt werden können. Darüber hinaus, wird die Behandlung von geschulten Fachleuten durchgeführt. Lesen Sie hier mehr über Laser im Schambereich.

Kostenlose Und Unverbindliche Beratung

Kostenlose und unverbindliche Beratung
Verabschieden Sie sich von Hautproblemen und begrüßen Sie die beste Version Ihrer selbst!

Als Neukunde bieten wir Ihnen gerne eine kostenlose und unverbindliche Beratung an. Unsere Hauttherapeutinnen wird während des Termins Ihre Haut analysieren und Behandlungsempfehlungen aussprechen. Dadurch erhalten Sie einen Einblick, welche Behandlung für Ihre Haut am besten geeignet ist, wie viele Behandlungen erforderlich sind und welche Preise dafür anfallen.

Jetzt buchen
JETZT BUCHEN